AA

Großherziger Verein

„Es ist ein Glücksgefühl, wenn ich die Dankbarkeit in den Augen sehe.

 Eine der größten Veranstaltungen ist sicherlich das jährliche Krauthobelkonzert im Sommer in Schruns, bei welchem die Bewirtung samt Auf- und Abbau des Konzertgeländes durch den Verein „Gauenstein Aktiv“ vorbildlich durchgeführt wurde. Daneben arbeitete der Verein engagiert beim Traktortreffen in Vandans und beim „GoreTex TransalpinRun 2011“ in Schruns mit. Das nächste große Event wird der „Snowboardcross Weltcup“ im Dezember am Hochjoch sein. Hier werden die Mitglieder des Vereins auch wieder ehrenamtlich mitwirken, um Geld für die verschiedensten Unterstützungsprojekte zu verdienen. Das gesamte Geld, welches bei Veranstaltungen des Vereins „Gauenstein Aktiv“ erwirtschaftet wird, kommt karitativen Zwecken zugute. Auch Schruns-Tschagguns-Tourimus greift gerne bei größeren Veranstaltungen auf die Mithilfe der Vereinsmitglieder zurück, denn auf die tatkräftige Unterstützung und Erfahrung ist einfach Verlass.

 

Unterstützungen

 

„Unser Hauptziel ist nach wie vor Kindern und Familien aus dem Montafon oder mit einer Beziehung zum Montafon unter die Arme zu greifen“, so Obmann Richard Fritz. So werden neben Fahrdiensten und persönlicher Betreuung auch Gelder für Therapien aus der Kassa des Vereins genommen. Im vergangenen Vereinsjahr konnten über 10000 Euro für Medikamente, Unkosten, Heilbehelfe und Spezialtherapien an Bedürftige überreicht werden. Oft sind es Kinder, die einen schweren Schicksalsschlag erleben und dadurch eine lebenslange Behinderung erleiden. Oder auch ältere Mensche, die sich sehr über den wöchentlichen Spaziergang und die Begleitung bei Besorgungen freuen. Bei den Geldübergaben kommt es dann sehr oft zu großen emotionalen Reaktionen der beschenkten Menschen. Die überwältigenden Emotionen und die Dankbarkeit, die aus den Augen abgelesen werden kann, bleiben den Vereinsmitgliedern noch lange in Erinnerung.

 

„Als ich erfahren habe, dass der Verein nur für den karitativen Zweck arbeitet, bin ich sofort beigetreten“, so Wolfgang Burtscher aus Vandans. Heute ist seine ganze Familie beim Verein. Der Verein zeichnet sich durch schnelle und unbürokratische Hilfe aus. So nimmt der Vorstand gleich Kontakt mit in Not geratenen Familien auf und bietet schnelle und vor allem uneigennützige Hilfe an. Bedürftige brauchen keinerlei Scheu zu haben, sich beim „Gauenstein Aktiv“ zu melden. Unter der Nummer 0664/9617780 können die persönlichen Anliegen deponiert werden. Selbstverständlich ist, dass alle Informationen anonym bleiben.

 

Freizeitgestaltung

 

„Die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt ist sehr gut“, so Stefanie Burtscher, eine der jüngeren Mitglieder des Vereins. Neben einem jährlichen Vereinsausflug, der dieses Jahr ins Waldviertel führte, pflegen die engagierten Mitglieder auch mit einem Skitag, Jassabenden, Nikolausabend und noch andere Geselligkeiten ihre Kameradschaft. Die Kameradschaft ist bei „Gauenstein Aktiv“ ganz wichtig; so sind alle Mitglieder mit Herz dabei. Die ehrenamtliche Arbeit und die Unterstützungen an die Bedürftigen machen sehr viel Spaß. „Wenn man helfen kann, ist es etwas sehr schönes“, erklärt Gerlinde zum Abschluss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Großherziger Verein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen