AA

Großes Theater für die Kleinen: Aus dem Leben eines Straßenmusikers

©Stadt Bludenz
Bludenz. Andreas Paragioudakis zählt zu den vielseitigsten Künstlern Vorarlbergs.

Mit seinem interaktiven Musiktheater „Der Straßenkehrer“ gastiert er am Freitag, 20. Jänner, in der Remise Bludenz und verzaubert als Emilio mit einer besonders schönen Geschichte.

Der Straßenkehrer Emilio nimmt das junge Publikum mit auf eine spannende Reise und berichtet aus seinem Leben – mit vielen Klängen, Liedern und gemeinsamen musikalischen Aktionen. Eine Geschichte über Einsamkeit, Freundschaft, über Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, über das Erinnern und das Vergessen. In seinem interaktiven Musiktheater schlüpft Andreas Paragioudakis in die Rolle des charismatischen Straßenkehrers und lädt mit seinem multiinstrumentalen Talent dazu ein, in eine klingende Welt einzutauchen und selbst zu einem Orchester zu werden.

Das Bludenzer Kulturbüro organisiert übers ganze Jahr qualitativ anspruchsvolle Kinderveranstaltungen in der Remise Bludenz. Diese lassen sich hauptsächlich Dank der Unterstützung von Sponsoren, allen voran die Sparkasse Bludenz als Hauptsponsor von Bludenz Kultur, umsetzen.

Facts:
Freitag, 20. Jänner 2023 | 15 Uhr | Remise Bludenz
Der Straßenkehrer | mit Andreas Paragioudakis
ab 6 Jahren
Eintritt: Erwachsene 10 € / Kinder 7 € | 1 € Ermäßigung mit Familienpass

Kartenvorverkauf bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen, in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken in ganz Vorarlberg und online auf www.laendleticket.com.

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Großes Theater für die Kleinen: Aus dem Leben eines Straßenmusikers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen