AA

Großes Interesse von Schweizern an Vorarlberger Kinderbetreuung

Von seiten der Schweizer Eltern gibt es großes Interesse an der Kinderbetreuung in Vorarlberg.
Von seiten der Schweizer Eltern gibt es großes Interesse an der Kinderbetreuung in Vorarlberg. ©APA, VOL.AT/Hartinger
Schweizer Eltern würden immer wieder großes Interesse an Vorarlberger Kinderbetreuungseinrichtungen zeigen.

Wie ein VOL.AT-Rundruf bei Kinderbetreuungseinrichtungen in Lustenau zeigt, gibt es laufend Anfragen von Schweizer Eltern, die ihre Kinder in Vorarlberg unterbringen wollen. Diese würde man aber allerdings ablehnen - sagen zumindest jene Einrichtungen, die VOL.AT erreicht hat.

1.120 Euro: Das kostet die Betreuung von Kindern in der Schweiz

In St. Gallen muss man im Monat im Schnitt mit etwa 1.120 Euro für die Betreuung von Kindern in entsprechenden Einrichtungen rechnen (Grundlage der Berechnung ist das durchschnittliche Einkommen einer Person). Im Vergleich dazu fallen in Vorarlberg pro Monat zwischen 40 und 100 Euro an (je nach Alter des Kindes und dem Ausmaß der Betreuung).

Nicht vom Wohnsitz abhängig

Die Kosten für das Kinderbetreuungspersonal teilen sich in Vorarlberg die Gemeinde und das Land auf. Wie das Land auf VOL.AT-Anfrage mitteilt, hängt die Förderung sowohl von Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder als auch für Kindergärten nicht vom Wohnsitz der betreuten Kinder ab.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Großes Interesse von Schweizern an Vorarlberger Kinderbetreuung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen