Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großes „Goodbye“ nach unvergesslicher Woche

Die "Dance Elite" ist beim großen Gymnaestrada-Abschlussabend in Rankweil mit dabei
Die "Dance Elite" ist beim großen Gymnaestrada-Abschlussabend in Rankweil mit dabei ©Dance Elite
Am Freitag, 12. Juli, geht die Gymnaestrada-Woche in Rankweil zu Ende. Mit einem großen Abschlussabend verabschiedet sich das Nationendorf Rankweil von seinen Gästen aus Kanada, Belgien und Malawi.

Nach den Vorführungen von Turngruppen aus Deutschland, der Slowakei, Finnland, den Niederlanden, Kanada, Großbritannien und Österreich ab 16.00 Uhr startet um 19.00 Uhr der letzte Rankweil-Act der 16. Weltgymnaestrada. Unter dem Motto “Good Bye, Au revoir & Pfüate” wird mit einer großen Multivisions-Show auf die vergangene Woche zurückgeblickt.

“Swing & Dance” und “Dance Elite”
Ein Highlight des Abends ist der Auftritt von “Swing & Dance”. Der größte Tanzsportclub Vorarlbergs wird das Publikum mit Einlagen von Salsa über Samba bis hin zum Wiener Walzer verzaubern. Weiters mit am Start: Rund 40 TänzerInnen der “Dance Elite” aus Feldkirch. Sie präsentieren ein Musical-Medley. Mit den größten Hits der Rock- und Popgeschichte, dargeboten von “The Souljackers”, klingt die Gymnaestrada 2019 in Rankweil dann aus. Moderiert wird der Abend von Sänger, Schauspieler und Kabarettist Markus Linder. Der Eintritt ist frei.

Dank an Ehrenamtliche
Die Gymnaestrada-Verantwortlichen der Marktgemeinde Rankweil, der Turnerschaft und des Alten Kino bedanken sich bei allen ehrenamtlichen HelferInnen, die diese unvergessliche Woche ermöglicht haben. Sie freuen sich nach dem gelungenen Festreigen nun auf einen fulminanten Abschlussabend der Gymnaestrada, bevor am Samstag, 13. Juli, schließlich noch die Kultband EAV den Festreigen unter dem großen Bühnenschirm am Marktplatz besiegelt.

Infos und Bilder Gymnaestrada in Rankweil unter: www.rankweil.at/rankweil

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gymnaestrada
  • Großes „Goodbye“ nach unvergesslicher Woche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen