Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großes Fest für neues Feuerwehrfahrzeug

Das neue Versorgungsfahrzeug der Feuerwehr Altach
Das neue Versorgungsfahrzeug der Feuerwehr Altach ©Michael Mäser
Seit einigen Wochen ist das neue Versorgungsfahrzeug der Feuerwehr Altach im Einsatz. Mit einem großen Fest Anfang Mai wird das neue Dienstfahrzeug eingeweiht und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Altach.

(mima) Mit rund 95 Mitgliedern zählt die Feuerwehr Altach zu den größten Wehren im Bezirk Feldkirch. Im vergangenen Jahr absolvierten die Florianijünger 63 Einsätze und zahlreiche Stunden in Schulungen und Fortbildung.

Neues Versorgungsfahrzeug

Das in die Jahre gekommene Versorgungsfahrzeug der Ortsfeuerwehr Altach wurde durch ein modernes Versorgungsfahrzeug der Marke Mercedes Sprinter 516 ersetzt. Mit seinem großen Platzangebot wird das Fahrzeug – für die stetig steigenden Anforderungen der Wehr – eine wesentliche Bereicherung darstellen. Mit Hilfe der Ladebordwand können auch schwerere Gegenstände einfach auf die Ladefläche befördert werden und somit wird das Versorgungsfahrzeug unter anderem bei Verkehrsunfällen eingesetzt, um ausgeflossene Betriebsmittel zu binden, die Straßenreinigung durchzuführen und Kleinteile von Unfallfahrzeugen abzutransportieren. Aber auch für Transporte jeglicher Art kommt dieses Fahrzeug zum Einsatz. Die Kosten für das neue Einsatzfahrzeug belaufen sich auf rund 120.000 Euro, wobei vom Land Vorarlberg 45 Prozent übernommen wurden.

Geschicklichkeitsfahren und Fahrzeugweihe

Am Sonntag, den 3. Mai findet auf dem Gelände des Einsatzzentrums ein Gottesdienst statt und dabei wird auch das neue Versorgungsfahrzeug feierlich seiner Bestimmung übergeben. Im Anschluss beim verlängerten Frühschoppen ist die Bevölkerung gerne eingeladen, sich von den vielfältigen Möglichkeiten des Fahrzeugs zu überzeugen. Einen Tag zuvor findet das bereits traditionelle Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeuge statt. Auf dem anspruchsvollen Parcours kann Samstags ganztägig ab 7 Uhr beim Gelände des Feuerwehrhauses die Geschicklichkeit der Fahrer von Einsatzfahrzeugen bestaunt werden. Zusätzlich wird wiederum der Wippenkönig 2015 ermittelt. Für beste Bewirtung über den ganzen Tag ist gesorgt. Die Siegerehrung findet um ca. 18.30 Uhr statt, anschließend Unterhaltung mit Live-Musik.

Samstag, 2. Mai 2015 – ab 7 Uhr
Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeugen
Siegerehrung mit Live-Musik (ab ca. 18.30 Uhr)

Sonntag, 3. Mai – ab 10.05 Uhr
Gottesdienst mit Fahrzeugweihe
Verlängerter Frühschoppen mit den Altacher Dorfmusikanten 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Großes Fest für neues Feuerwehrfahrzeug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen