Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Empfang für Heike Eder

©WS
Paralympics- Bronzemedaillengewinnerin Heike Eder in Altach gebührend empfangen.
herzlicher Empfang für unsere Heike

Einen großen Empfang hat es am Mittwoch 21. März für die frischgebackene Paralympics- Bronzemedaillengewinnerin Heike Eder in Altach bei der Volksschule gegeben. Landesrätin Barbara Schöbi-Fink überbrachte die Glückwünsche des Landes und würdigte die herausragende sportliche Leistung. Als Geste der Anerkennung überreichte Schöbi-Fink einen Scheck sowie Blumen. Auch Bürgermeister Kilian Tschabrun überbrachte die Glückwünsche mittels eines Blumenstraußes mit Euroscheinen bestückt und einigen Gutscheinen der Bäckerei Rheinberger. Der Schiverein Zwischenwasser mit Obmann Marko Türtscher überbrachte eine Schubkarre mit Bauwerkzeugen sowie Gratisarbeitsstunden für die Unterstützung beim Bau ihres geplanten Traumhauses in Batschuns. Zahlreiche Zwischenwässler feierten ihre Medaillengewinnerin, Kinder des Skivereins Zwischenwasser standen Spalier und der Musikverein Altach spielte zu Ehren der Skifahrerin. Zu den Gratulanten gehörten auch die Familie von Heike und viele Batschunser sowie der Schiverein Zwischenwasser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Großer Empfang für Heike Eder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen