Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Große Begeisterung

U15-Nachwuchstrainer Alexander Dür vom FC Schwarzach und Martin Schlepp von mbs Verkehr.
U15-Nachwuchstrainer Alexander Dür vom FC Schwarzach und Martin Schlepp von mbs Verkehr. ©Gerhard Scopoli
Schruns. Tausende freuten sich in den vergangenen Tagen über den Aufenthalt der Spanischen Nationalmannschaft im Montafon, so auch Alexander Dür (FC Schwarzach, links im Bild) und Martin Schlepp (mbs Verkehr).  
Fußballer und Reporter

Bereits nach der ersten nicht-öffentlichen Trainingseinheit im Fußballstadion Aktivpark Montafon lagen Autogrammjäger auf der Lauer, etwa Fußball-Fan Maja aus der Slowakei. Die junge Deutsch-Studentin und Kinderbetreuerin nahm eine 14-stündige Reise auf sich, um den amtierenden Europa- und Weltmeister im Fußball an drei Tagen im Montafon live zu erleben. “Ich bin seit meiner Kindheit begeistert vom Fußballsport”, sagte die junge Erwachsene, die vor wenigen Jahren auch schon das Trainingslager von Real Madrid in Graz besucht hatte. Erfreut über die Anwesenheit der Iberer zeigte sich Mittwoch Mittag auch der U15-Nachwuchstrainer des FC Schwarzach, Alexander Dür. Mindestens sechs Mitglieder der Spanischen Fußball-Nationalmannschaft signierten das von ihm mitgebrachte “runde Leder”. Es ist für ihn der wertvollste Ball, den er je in Händen hielt.

“Meine Gemeinde” zeigt im Fotoalbum Eindrücke der ersten nicht-öffentlichen Trainingseinheit der Spanischen Nationalmannschaft und des großen Medienaufgebotes im Aktivpark Montafon.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Große Begeisterung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen