AA

Großprojekt Seniorenheim "Haus Klosterreben"

Modellfotografie
Modellfotografie

Baubeginn im April 2010 – Gesamtkosten rund 11 Mio Euro
Das Jahr 2010 wird in Rankweil ein Rekordinvestitionsjahr. Der größte Teil entfällt dabei auf das Seniorenheim “Haus Klosterreben” das mitten im Zentrum Rankweils errichtet werden soll. Bei diesem, den neuesten Empfehlungen entsprechenden, Seniorenheim sollen auf zwei Stockwerken und fünf Wohnbereichen insgesamt 60 Betten zur Verfügung stehen. Durch die neuesten planlichen Adaptierungen konnten insbesondere die im Leitfaden “Pflegeheime und Architektur” zum Ausdruck kommenden Aspekte berücksichtigt werden. Zudem wird für die Versorgung des Heimes und in weiterer Folge auch der Schulen und Kindergärten eine zentrale Küche errichtet.

“Wichtig ist uns als e5-Gemeinde ein energietechnisch nachhaltiger Bau. Der Bedarf an Heizenergie konnte durch einige Planänderungen entscheidend und langfristig reduziert werden.” betont Bürgermeister Ing. Martin Summer. Mit dem Anschluss an die bestehende Biomasseversorgung, der geplanten Solaranlage und der Kühlung mittels Grundwasser wird deutlich, dass großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird.

Ausschreibungen im Gange
Derzeit ist die vorgeschriebene EU-weite Ausschreibung der Detailplanungsleistungen der großen Gewerke im Gange. Mit den Bauarbeiten soll im April 2010 begonnen werden, die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im Herbst 2011. Die Kosten betragen, nach heutiger Errechnung, insgesamt ca. 11 Mio Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Rankweil
  • Großprojekt Seniorenheim "Haus Klosterreben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen