AA

Größter Triumph für Tennisass Julia Grabher

©apa
Die Dornbirnerin sorgt mit dem Turniersieg in Bellinzona für großes Aufsehen

Die Dornbirnerin feiert beim mit 60.000 Dollar dotierten Sandplatztunier in Bellinzona einen beindruckenden Sieg.

Nach insgesamt acht Titeln im Einzel und acht Titel im Doppel bei bis zu 25.000 Dollar ITF-Turnieren war dies der erste Sieg auf der 60.000er Ebene. Ein perfekter Start in die Sandplatzsaison. Vorarlbergs aktuell erfolgreichste Spielerin eliminierte im Turnierverlauf unter anderem die top gesetzte Französin Oceane Dodin, vor zwei Jahren Nr. 45 der Weltrangliste und aktuell 115 mit 7:6, 7:6, im Viertelfinale eine weitere ehemalige Top-100 Spielerin Maryina Zanavska BEL mit 6:4, 4:6, 6:2. Im Halbfinale Ekaterina Gorgodze aus Georgien mit 6:2, 6:2 Nr. 144 der Weltrangliste und schließlich im hochklassigen Finale die Italienerin Lucia Bronzetti in 1:18 Stunde mit  6:2, 6:3.

Mit dem Turniersieg und gewonnenen 80 Weltranglistenpunkte ist sie seit heute wieder unter den Top 200 auf Platz 196 zu finden, was Career High bedeutet. Mit dem Sieg hat sie sich auch zugleich ein fixes Ticket für die im Mai stattfindenden French Open - Grand Slam gesichert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Größter Triumph für Tennisass Julia Grabher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen