AA

Griff zum Handy führt zu Verkehrsunfall in Bürs

Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen.
Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen. ©Hofmeister
Ein Pkw-Lenker ist am Freitagabend auf dem Weg nach Brand von der Straße abgekommen und hat sich mit seinem Fahrzeug überschlagen.
Bilder von der Fahrzeugbergung
NEU

Ein 56-jährige Pkw-Lenker war am Freitagabend alleine mit seinem Fahrzeug auf der Brandnerstraße unterwegs. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam der Fahrzeuglenker rechts von der Straße ab. In weiterer Folge fuhr er mit seinem Pkw die Böschung hinunter, wo das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Der Fahrer blieb unverletzt. ©Hofmeister

Der Mann konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien. Er zog sich bei dem Unfall Abschürfungen am linken Unterarm zu. Er wurde von der Rettung vor Ort erst versorgt. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr geborgen. Ein Alkomattest verlief positiv. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bludenz und Bürs mit jeweils drei Fahrzeugen und 25 Personen.

Das Fahrzeugeug wurde per Kran geborgen ©Hofmeister

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürs
  • Griff zum Handy führt zu Verkehrsunfall in Bürs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen