Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grenzüberschreitender Wissensaustausch

©Supro
VertreterInnen des „AK Medienkompetenz“ aus dem Lindauer Landkreis erlebten „Abenteuer Neue Medien“ in der Supro Götzis.

Im Rahmen des Workshops wurde verständlich gemacht, was für junge Menschen den Reiz von Internet, Sozialem Netzwerk und Computerspielen ausmacht. 

Die TeilnehmerInnen, darunter auch Chris Bohn von der „Synergie“ sowie Walter Schmid, Schuhmacher Helene und Linder Philipp vom Landratsamt Lindau, zeigten sich sehr interessiert daran, mehr zu erfahren. „Ich möchte die angesagten Spiele kennenlernen und verstehen, was den Reiz von facebook ausmacht“, berichtet Monika Schanz von der Initiative „Bildung im Fokus“. Dass es sehr wichtig ist, Anteil zu nehmen an dem, was die Jugend an den neuen medialen Möglichkeiten fasziniert, wird von den Experten der Supro immer wieder betont. Kinder sollten begleitet werden, wenn Sie ihre ersten Schritte tun – das ist im realen Leben so, wie auch im Bezug auf das Internet.” Die Fortbildung fand im Rahmen des Projekts “Gateway” statt und wurde über das Interreg IV-Programm mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, dem Land Vorarlberg und dem FL unterstützt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Grenzüberschreitender Wissensaustausch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen