Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grenzüberschreitender Prostitutionshandel: 31-Jähriger festgenommen

Der 31-Jährige wurde an der rumänisch-ungarischen Grenze festgenommen.
Der 31-Jährige wurde an der rumänisch-ungarischen Grenze festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Ein 31-Jähriger steht im Fall von grenzüberschreitendem Prostitutionshandel unter Verdacht. Er wurde an der rumänisch-ungarischen Grenze festgenommen.

In einem Fall von grenzüberschreitendem Prostitutionshandel steht nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich ein 31-jähriger Ungar unter Verdacht. Er soll drei Frauen aus seinem Heimatland unter Gewaltanwendung zudem auch Geld abgenötigt haben. Der nicht geständige Beschuldigte ist in der Justizanstalt Eisenstadt in U-Haft.

31-jähriger Ungar ist nicht geständig

Dem Mann wird zur Last gelegt, drei ungarische Staatsbürgerinnen im Alter von 21, 23 und 28 Jahren in verschiedenen Rotlichtlokalen in Niederösterreich, der Steiermark und in Kärnten als Prostituierte arbeiten haben zu lassen. Die Frauen sollen von dem Beschuldigten dabei von Juni 2017 bis März 2019 wiederholt bedroht und ihnen unter Gewaltanwendung eine sechsstellige Eurosumme abgenötigt worden sein.

Aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Eisenstadt erlassenen europäischen Haftbefehls wurde der 31-Jährige nach Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich am 26. Juni an der rumänisch-ungarischen Grenze festgenommen. Er wurde am 1. August von Rumänien an Österreich ausgeliefert. Zum Tatverdacht des grenzüberschreitenden Prostitutionshandels, der Zuhälterei und des mehrfachen Raubes war der Mann laut Polizei nicht geständig.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Grenzüberschreitender Prostitutionshandel: 31-Jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen