AA

Gratulation zum 95. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch.
Herzlichen Glückwunsch. ©Privat/Karin Lässer
Heute begeht die fitte und geistig rege Gertrude-Alice-Melanie Gayer, „Trudi“, in Feldkirch-Altenstadt, mitten in der Corona-Krise, ihr 95. Wiegenfeste.

Das Licht der Welt erblickte sie am 24. April 1925 im ÖBB Personalhaus als drittes Kind von Josefine und Otto Wolf. Sie war ein quicklebendiges, lustiges Mädchen, das es manchmal faustdick hinter den Ohren hatte. Aber als Nachzüglerin gegenüber ihren Geschwistern Mizzi und Herbert hatte sie bei ihren Eltern immer eine gute Position, sprich „drei Steine im Brett“. Eine sehr gute Schülerin war sie allemal. Sie wurde nach der Matura an der damaligen LBA, heute Pädagogische Hochschule, zu einer engagierten Volksschullehrerin ausgebildet. Bis zum Ende des Schuljahres 1984/85 war sie in diesem Beruf sehr gerne tätig. Ihre hausfraulichen Pflichten erledigte sie nebenher mit Bravour.

1951 heiratete sie den Volksschullehrer Ernst Gayer, dem sie die Söhne Dr. Herbert und Dipl.-Päd. Dietmar Gayer, schenkte. Ihr Gatte Ernst verstarb leider viel zu früh 69-jährig an einem Hinterwandinfarkt am 11. Juni 1994.

Der Verlust ihres Ehemannes machte ihr einige Jahre zu schaffen, dennoch blieb sie optimistisch und reiste fortan mit Schulfreundinnen bis 2012 quer durch die Geografie. Dazu gesellten sich weitere Steckenpferde wie Fernsehen, Lesen, Skilauf bis 2010 und ihr Lieblingssport Schwimmen. Dadurch blieb sie fit und hofft trotz der momentanen Situation ab Juni oder Juli wieder in ihrem geliebten Erlebnisschwimmbad Waldbad Feldkirch-Gisingen ihre fünf Längen zu je 25 Metern unter Aufsicht des Bademeisterteams schwimmen zu können.

Hervorragend betreut wird sie 365 Tage im Jahr von ihrem zweiten Sohn Dietmar, der mit ihr das bescheidene kleine Reihenhäuschen teilt, auf sie wie auf seinen eigenen Augapfel aufpasst und ihr stets gerne unterstützend zur Seite steht. Die Jubilarin gibt unumwunden zu, als großes Ziel ihres noch verbleibenden Lebens unter allen Umständen den dreistelligen, 100.Geburtstag erreichen zu wollen. Ihr Sohn Dietmar unterstützt sie bei diesem erstebenswerten Ziel mit allen seinen Kräften. Möge es Trudi in jedem Falle gelingen! Wir halten ihr alle den Daumen!

Bleib bitte weiter so initiativ, auch wenn das Magic Fit aus bekannten Gründen derzeit leider noch geschlossen ist.

Gratuliert werden kann dem rüstigen Geburtstagskind unter Tel.-Nr. 05522 74 9 43.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Gratulation zum 95. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen