Gratis-Tests für alle: Start der sieben CoV-Teststationen

©VOL.AT/Mayer
Heute, am 19. Jänner, startete das dauerhafte Schnelltest-Angebot des Landes an sieben Standorten in Vorarlberg. VOL.AT war zum Lokalaugenschein bei Graf Hugo in Feldkirch.
Massentests auch in Feldkirch
NEU
Teststation in Bregenz
NEU

Vorarlberg testet wieder - und das gleich an sieben Standorten. Seit Dienstagfrüh steht das kostenlose Schnelltest-Angebot per Nasen-Abstrich zur Verfügung. Die permanenten Teststationen in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz, Bezau, Schruns und im Kleinwalsertal sollen ein dauerhaftes und niederschwelliges Angebot für alle Vorarlberger schaffen. Die Tests werden von geschultem Personal aus dem Gesundheitsbereich durchgeführt. Innerhalb weniger Minuten steht das Testergebnis fest und wird per SMS ans Smartphone übermittelt.

Die Testungen finden ab dem 19. Jänner von Dienstag bis Samstag, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr, statt.

>>Hier geht's zur Anmeldung für den Test<<

Andrang recht groß

Beim VOL.AT-Lokalaugenschein am Dienstagvormittag bei Graf Hugo in Feldkirch war der Andrang recht groß. Zahlreiche Vorarlberger hatten sich bereits im Vorfeld für die Testung angemeldet und kamen gleich am ersten Tag dran. Die wenigen Parkplätze vor dem neuen Jugendhaus waren alle besetzt, auf dem Vorplatz sammelten sich die Wartenden - mit Maske und unter Einhaltung des Abstandes. Die Motive für die Testung sind dabei sehr unterschiedlich: Einige lassen sich testen, weil es einen Verdachtsfall auf der Arbeit gab, andere weil sie beruflich mit vielen Personen Kontakt haben oder einfach nur, um sicher durch den Alltag zu gehen.

Sieben Standorte in Vorarlberg

  • BREGENZ:
    Sporthalle Rieden, Untere Burggräflerstraße 11
  • DORNBIRN:
    Dornbirn Testzentrum (Messehalle 10), Untere Roßmähder
  • FELDKIRCH: 
    Veranstaltungssaal des neuen Jugendhauses, Reichsstraße 143
  • BLUDENZ:
    Stadtsaal, Untersteinstraße 6
  • BEZAU:
    Sicherheitszentrum, Platz 639
  • SCHRUNS:
    Kulturbühne, Batloggstraße 24
  • KLEINWALSERTAL:
    Test-Station (Walserstraße 271, Hirschegg)

Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte man sich online unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet oder unter der Rufnummer 0810 810 600 anmelden.

Zur CoV-Impfung vormerken lassen

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Feldkirch
  • Gratis-Tests für alle: Start der sieben CoV-Teststationen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen