AA

Gratis-Pflanzen vom Nachbarsgarten

©VN-TK
Sulz/Röthis. (VN-tk) Erstmals veranstaltete der Obst und Gartenbauverein Sulz-Röthis in Zusammenarbeit mit dem Umweltausschuss der Gemeinde Röthis mit Organisatorin Gudrun Sturn auf dem Vorplatz des Schlössle in Röthis eine Gratis-Pflanzentauschbörse, welcher großen Anklang in der Bevölkerung im Vorderland fand.
1. Gratis Pflanzentauschbörse in Röthis

„Die Premiere und das Feedback war einfach großartig auf allen Linien. Das Schlössle bietet die idealen Rahmenbedingungen und in den nächsten Jahren soll die Veranstaltung noch viel größer aufgezogen werden“, sagt Gründerin Gudrun Sturn. Die erstmalig durchgeführte Pflanzentauschbörse im Vorderland stieß auf großes Interesse seitens der Bevölkerung und wird dementsprechend auch fortgesetzt. Die Röthner Gemeindevertreterin Gudrun Sturn hat eine solche Pflanzentauschbörse schon sechs Mal in der Bundeshauptstadt Wien durchgeführt und nun will sie in Röthis dieses Event in größere Dimensionen bringen. „Menschen sollen zusammen kommen und im Smalltalk über die Arbeit im Garten sprechen und auch Ideen miteinander austauschen. Noch ist es klein und fein, das soll sich aber ändern“, fügte Sturn abschließend hinzu. Der Kindergarten Röthis hat im Vorfeld  verschiedene Pflanzen gezüchtet und sie dann bei der Gratis-Pflanzentauschbörse den Gartenbesitzern präsentiert. Überzählige Jungpflanzen, Setzlinge, Stecklinge und Samen wurden vor Ort kostenlos getauscht. Der Umweltausschuss der Gemeinde Röthis mit Gudrun Sturn und Vorstandsmitglied Josef Kopf vom Obst und Gartenbauverein Sulz-Röthis haben mit Tipps und Tricks zuätzliche Infos an die Gartenbesitzer weiter gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Röthis
  • Gratis-Pflanzen vom Nachbarsgarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen