AA

Graffiti in Hohenems - Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei bittet um Hinweise. ©Polizei
In der Nacht auf Samstag beschädigten Vandalen in Hohenems Gebäude und Mülleimer. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die bislang unbekannten Täter besprühten in der Schubertstraße 12 mehrere Außenwände sowie ein Fenster der Mittelschule und der Volksschule Herrenried mit der Zahl 45. Des Weiteren beschädigten sie mehrere Mülleimer, die im Bereich des Schulplatzes abgestellt waren. Ein möglicher Tatzusammenhang mit einem Vorfall vom 13. Februar dürfte bestehen. Damals wurden die Außenwände der Volksschule Markt mit den Schriftzügen "EMSER", "UNDERGROUND", "45 LOVE" sowie mit der Zahl "45" besprüht. Die Polizei Hohenems bittet um Hinweise.

Polizeiinspektion Hohenems, Tel. +43 (0) 59 133 8142

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Graffiti in Hohenems - Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen