AA

Graf verlor EC-Führung an Scheiber

Zwei Fehler im Super-G von Tarvis kosteten den Dornbirner Bernhard Graf am Donnerstag seine Europacup-Gesamtführung.

„Vor allem der zweite Patzer vor einem Flachstück tat weh. Wenn ich die knappen Rückstände anschaue, weiß ich, was eigentlich möglich gewesen wäre”, ärgerte sich Bernhard Graf nach seinem 24. Platz mit einem Rückstand von 1,05 Sekunden auf Sieger Petr Zahrobsky (CZE). Der Tiroler Florian Scheiber hat mit dem zweiten Platz in der EC-Gesamtwertung die Führung übernommen, Graf liegt mit 53 Punkten Rückstand auf dem zweiten Platz.

Bester Vorarlberger im Rennen war der Egger Christoph Alster mit 0,74 Sekunden Rückstand auf Platz zwölf, Björn Sieber kam mit einem immer noch vergleichsweise geringen Rückstand von 1,38 Sekunden auf den 42. Platz. (Quelle: VSV)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Graf verlor EC-Führung an Scheiber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen