AA

Graf ließ alle "Youngsters" hinter sich

Mathis Graf belegte Rang 21
Mathis Graf belegte Rang 21 ©VSV
Der Dornbirner Mathias Graf belegte beim FIS-Slalom in Jerzens (National Junior Race) den 21. Platz. Graf war dabei der Beste seines Jahrgangs 1996, auch alle Starter des Jahrgangs 1995 landeten in der Ergebnisliste hinter dem VSV-Läufer. 

Alle anderen acht Vorarlberger, die an den Start gingen (Walch, Strolz, Rädler, Vonbank, Stürz, Fischer Kienreich, Überbacher) sind schon im ersten Durchgang ausgeschieden.

Bischof und Hirschbühl ausgeschieden 

Beim Europacup-Slalom in Obereggen (Italien) am Dienstag sind die beiden Vorarlberger Starter ausgeschieden. Christian Hirschbühl beendete den ersten Durchgang nicht, Martin Bischof fiel im zweiten Lauf aus. Von den insgesamt 112 Startern kamen nur 41 ins Ziel.

Quelle: VSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Graf ließ alle "Youngsters" hinter sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen