Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Ansturm beim Altacher Bücherbasar

Petra Nachbaur, Nicole Rumpold, Sabine Jäger und Wilma Schneller
Petra Nachbaur, Nicole Rumpold, Sabine Jäger und Wilma Schneller ©Birgit Loacker
Zahlreiche Leseratten machen sich am Samstag auf, um beim Bücherbasar der Bücherei interessante Werke zu kaufen.
Bücherbasar in der Bücherei Altach

Altach. (loa) “Der Bücherbasar findet jedes Jahr statt, um die Bibliothek auf den neuesten Stand zu halten”, erklärt Wilma Schneller, Leiterin der Bücherei.

Die Bücherei arbeitet intensiv mit der Volkschule und dem Kindergarten zusammen. „Einen Vormittag in der Woche haben wir für die Kindergarten offen und einen für die Volksschule. Damit ist garantiert, dass jedes Kind in Altach die Bücherei kennt“, so Schneller.

Die Bücherei hat sich auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert, aber auch Belletristik, Zeitschriften, Hörbücher oder Spiele können ausgeliehen werden. Elf Mitarbeiter, davon acht Ehrenamtliche, sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft. „Jeder von uns hat andere Interessen und somit haben wir immer eine gut sortierte Auswahl“, freut sich Mitarbeiterin Sabine Jäger.

Welttag des Buches

Am Sonntag, den 23. April 2017 feiern wir den Weltbuchtag. Zu diesem Anlass wartet während den regulären Öffnungszeiten auf die Besucherinnen und Besucher eine kleine Überraschung. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei freuen sich auf viele Besucher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Großer Ansturm beim Altacher Bücherbasar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen