AA

Götzis wieder top besetzt

Mit Ausnahme von Weltrekordler und Olympiasieger Roman Sebrle aus Tschechien und Vizeweltmeisterin Eunice Barber aus Frankreich hat die Weltelite bereits für das 32. Mehrkampfmeeting am 27./28. Mai in Götzis genannt.

Im Zehnkampf führen die US-Amerikaner Bryan Clay und Tom Pappas sowie Hallenweltmeister Andre Niklaus aus Deutschland, Dimitrij Karpow (KZK), Attila Zsivoczky (HUN) und Alexander Pogorelow (RUS) das Feld an. Am Start ist auch der Österreicher Roland Schwarzl.

Im Siebenkampf strebt Olympiasiegerin und Weltmeisterin Carolina Klüft aus Schweden ihren vierten Sieg in Götzis an. Mit dabei sind auch die Britin Kelly Sotherton, die Lettin Austra Skujyte, die Niederländerin Karin Ruckstuhl, die US-Amerikanerin Hyleas Fountain, die Französin Marie Collonville sowie die Deutsche Sonja Kesselschläger.

Die Veranstalter rechnen auch mit einer Teilnahme von Sebrle, der nach der für ihn mit Platz drei enttäuschend verlaufenen Hallen-WM in Moskau seine Freiluft-Saisonplanung noch nicht gemacht hat. Barber hat in Russland wegen einer Verletzung gefehlt, auch sie hat für Götzis noch keine Entscheidung getroffen.

Link zum Thema:
Mehrkampfmeeting Götzis
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Götzis wieder top besetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen