Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gottfried Wolf GmbH mit 16 Mio. Euro in Konkurs

Dornbirn - Die Gottfried Wolf GmbH mit Sitz in Dornbirn ist mit Passiva von 16 Mio. Euro in Konkurs. Laut Angaben des Kreditschutzverbands von 1870 (KSV) handelt es sich um den bisher größten Konkurs in Vorarlberg in diesem Jahr.

Gottfried Wolf GmbH: Gesellschaft des Eigentümers seit 2008 nicht rentabel

Das Unternehmen, das selbst den Antrag stellte, habe seit dem Geschäftsjahr 2008 nicht mehr gewinnbringend geführt werden können, hieß es in der Mitteilung des KSV. Liegenschaftsbesitz sei vorhanden, über die Fortführung entscheide der Masseverwalter.

Neben der Immobilienvermietung gehören die Führung eines Elektrizitätswerks und eines Weinhandels zu den Tätigkeiten der Gottfried Wolf GmbH. Die Firma wurde 1989 gegründet. Der Vorarlberger Unternehmer Wolf erwarb das Areal einer ehemaligen Textilfabrik in Nassereith (Bezirk Imst) samt Wasserrecht auf die dort austretende Mühlsprungquelle, eine der ergiebigsten Tiroler Quellen. Mit einem irischen Partner sollte das Quellwasser in Zusammenarbeit mit der “Sprimont Soft Drinks Produktions GmbH”, der Tochter einer englisch-arabischen Firma, international verkauft werden. Zudem entstand auf dem Grundstück ein Gewerbepark.

Seit Jahren lagen alle Genehmigungen vor, aus dem Bau einer Abfüllanlage mit bis zu 150 Arbeitsplätzen wurde nach Verzögerungen und nach dem Konkurs der “Sprimont” Anfang 2008 aber bisher nichts. Laut Medienberichten gab es 2009 einen weiteren Anlauf mit einem neuen als Betreiber geplanten Partner, der Immobiliengesellschaft Het Rak Investments B.V. mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen scheint im Konkursantrag neben Wolf als Gesellschafter der Gottfried Wolf GmbH auf.

KSV: Ein Dienstnehmer vom Konkurs betroffen

Laut KSV hat eine Fortbetriebsprognose ergeben, dass in Ermangelung von Zahlungen der Gesellschafter oder zumindest verbindlicher und kurzfristiger Finanzierungszusagen durch die Gesellschafter in den kommenden Montagen die Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllt werden können. Daher wurde nun der Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt. Laut KSV gibt es nur einen Dienstnehmer. Wie viele Gläubiger, darunter Banken, das Finanzamt und die Krankenkasse, vom Konkurs der Gottfried Wolf GmbH betroffen sind, stand vorerst nicht fest. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Gottfried Wolf GmbH mit 16 Mio. Euro in Konkurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen