AA

Gottfried Bechtold in GaleriepunktZ

Gottfried Bechtold mit Vernissageredner Dr. Thomas Mießgang
Gottfried Bechtold mit Vernissageredner Dr. Thomas Mießgang
Ausstellungseröffnung

Hard. Zur Ausstellungseröffnung und Präsentation der Zeichnungen des in Hörbranz lebenden Künstlers Gottfried Bechtold lud die GaleriepunktZ in Hard.

In der aktuellen Ausstellung in der Galerie.Z präsentiert der 1947 in Bregenz geborene Künstler Gottfried Bechtold Zeichnungen der vergangenen 40 Jahre. Er, der zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten in Österreich zählt, arbeitet seit den sechziger Jahren experimentell mit dem Spannungsfeld der Zusammenhänge von Natur und Zivilisation. Er analysiert Formen menschlicher und technologiegestützter Kommunikation, Realität und Virtualität. Die Breite, Vielfalt und Multimedialität seines Vorgehens bedingt, dass er bzw. seine Arbeiten schwer einer bestimmten Kategorie von Kunst zuzuordnen sind.

Die interessierten Betrachter erkennen in der Auswahl der Zeichnungen der vergangenen 40 Jahre die beachtenswerte Bandbreite und Vielfältigkeit von Bechtolds Interessen.

Bechtold selbst beschreibt die gegenständliche Schau als „Konzentrat. Sie ist vielleicht nicht unbedingt sehr ‚ausgewuchtet‘, sondern eher verschiedenartig, heterogen.

Einen einzigartigen Einblick in das Denken, die Arbeitsweise und das Leben des Künstlers geben die ebenfalls gezeigten Tage-/Skizzenbücher.

Hard, GalerieZ, Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Gottfried Bechtold in GaleriepunktZ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen