AA

Gottes Segen, Licht und Liebe in "Heilig-Kreuz"

Der Tag Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess, 2. Februar) hat eine inhaltliche Verbindung mit dem Weihnachtsfestkreis (Bild aus der Heilig-Kreuz-Kirche Bludenz, Weihnachtsfestkreis 2020/2021.
Der Tag Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess, 2. Februar) hat eine inhaltliche Verbindung mit dem Weihnachtsfestkreis (Bild aus der Heilig-Kreuz-Kirche Bludenz, Weihnachtsfestkreis 2020/2021. ©Gerhard Scopoli
Bludenz (sco). Die Pfarre Heilig-Kreuz Bludenz atmet erleichtert auf: Ab Samstag sind - nach Beschluss der österreichischen Bischofskonferenz - wieder öffentliche Liturgiefeiern möglich. Die Gottesdienstordnung bis Monatsende „steht“.
Heilig-Kreuz-Kirche-Bludenz

In der ersten Hälfte des Kalenderjahres stehen einige Tage in inhaltlicher Verbindung mit dem Weihnachtsfestkreis, der vom 1. Advent bis Sonntag nach Dreikönig gedauert hat; der Erste dieser Tage ist Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) am 2. Februar. “Liturgisch bezeichnet Darstellung des Herrn den Tag, an dem Jesus von seinen Eltern Maria und Josef in den Tempel in Jerusalem gebracht wurde“, erklärt der Pastoralleiter des Seelsorgeraums Bludenz, Thomas Folie.

Kerzenweihe

In der Pfarre Heilig-Kreuz wird die sonst an Lichtmess übliche Kerzenweihe in den insgesamt drei – nun wieder öffentlichen – Sonntagsgottesdiensten am 6. und 7. Februar 2021 nachgeholt. Auf die Fürsprache des Heiligen Blasius (Bischof und Märtyrer) können Messteilnehmende in der Heilig-Kreuz-Kirche und Kirche Lorüns zudem einen traditionellen Segen empfangen, der vor Halskrankheiten und anderem Übel bewahren soll. Eine Woche danach, am Tag des Heiligen Valentin, dem 14. Februar, wird eine Segnung für Paare angeboten. Weitere drei Tage später, Aschermittwoch, beginnen die Fastenpredigten. In der Pfarre Heilig-Kreuz steht die Fastenzeit unter dem Motto: „Nur wer klagt, hofft“ (Henning Luther).

Gottesdienste Hl.-Kreuz-Kirche und Kirche Lorüns

Samstag, 6. Februar, 18:00 Uhr Vorabendmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Kerzenweihe und Blasiussegen; Sonntag, 7. Februar, 5. Sonntag im Jahreskreis, 10:30 Uhr Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Kerzenweihe und Blasiussegen, 19:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Lorüns mit Kerzenweihe und Blasiussegen.

Samstag, 13. Februar, 18:00 Uhr Vorabendmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche; Sonntag, 14. Februar, 6. Sonntag im Jahreskreis, Valentinstag, 10:30 Uhr Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Paarsegnung, 19:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Lorüns mit Paarsegnung; Mittwoch, 17. Februar, Aschermittwoch, Beginn der Fastenzeit, 19:00 Uhr Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Aschenauflegung und Fastenpredigt (Pater Martin Werlen OSB) für den gesamten Seelsorgeraum.

Samstag, 20. Februar, 18:00 Uhr Vorabendmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Fastenpredigt für den gesamten Seelsorgeraum; Sonntag, 21. Februar, 1. Fastensonntag, 10:30 Uhr Wort-Gottes-Feier in der Heilig-Kreuz-Kirche, 19 Uhr Gottesdienst in der Kirche Lorüns.

Samstag, 27. Februar, 18:00 Uhr Vorabendmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche mit Fastenpredigt für den gesamten Seelsorgeraum; Sonntag, 28. Februar, 2. Fastensonntag, 10:30 Uhr Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche, 19:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Lorüns.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gottes Segen, Licht und Liebe in "Heilig-Kreuz"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen