AA

Gospel-Konzerte mit heimischem Chor

Singen, klatschen, loben lautet die Devise bei den Konzerten der „gospel-family“.
Singen, klatschen, loben lautet die Devise bei den Konzerten der „gospel-family“. ©hellrigl
Der neu gegründete Chor „gospel-family“ lädt zur ersten Konzertreihe
gospel-family - Konzertreihe

Altach. Im Frühjahr rief der erfahrene Gospel-Chorleiter Georg Mathis im Rahmen eines Gospelworkshops Sänger aus dem ganzen Land auf, der Faszination Gospel sängerisch nachzuspüren, mit dem Ziel der Gründung eines eigenen Gospelchores in Altach. Und sein Vorhaben ist geglückt. Seit dem Frühjahr proben 50 Sänger – von Lauterach bis Bludesch – im Pfarrzentrum begeistert Gospelsongs. „Die Resonanz hat die Erwartungen weit übertroffen“, freut sich Mathis über seine bunt gemischte Truppe zwischen 18 und 60 Jahren.

Begeisterung und Solisten

Alle waren von Anfang an mit großer Begeisterung dabei und einige starke Solisten treiben das tolle Schaffen zusätzlich voran. „Nun ist die „gospel-family“ konzertreif und wir starten in der Adventszeit unsere erste Tournee“, informiert Mathis. Am Samstag, den 3. Dezember, wird um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Rankweil gesungen, am 4. Dezember um 17 Uhr in der Kirche in Altach und am 11. Dezember um 17 Uhr in der Kirche in Schwarzenberg. Zur Aufführung gebracht werden Spirituals, Modern Gospel und eigene Kompositionen von Georg Mathis. Mit David Helbock (Piano), Reinhard Vogelauer (Bass) und Dietmar Hämmerle (Drums) wird der Chor dabei von einer professionellen Band begleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Gospel-Konzerte mit heimischem Chor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen