Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Google Maps bietet neue Funktion für Zuspätkommer an

Im fahrenden Auto sollte man das Handy nicht benutzen.
Im fahrenden Auto sollte man das Handy nicht benutzen. ©pixabay.com
Wer kennt es nicht - man steht im Stau oder es ist sonst was dazwischen gekommen, und man kommt zu spät zur Verabredung. Google Maps hat genau dafür eine neue Funktion.

In der App kann man seinen Streckenfortschritt mit einer Person teilen. Dabei benachrichtigt Google Maps automatisch, falls es etwas später werden könnte. Wie das ganze funktioniert, findet ihr im Video:

Die neue Funktion in Google Maps ist nicht nur praktisch, sie kann auch Leben retten. So muss man künftig nicht mehr im Auto oder am Fahrrad eine Nachricht schreiben, dass man sich verspätet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Google Maps bietet neue Funktion für Zuspätkommer an
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen