AA

Google ist die führende Suchmaschine

©BB
Google hat seine Position als führende Suchmaschine in den USA gefestigt, wie das Marktforschungsunternehmen Nielsen/NetRatings ermittelte.

Google kam demnach mit rund 4,2 Milliarden Anfragen auf einen Marktanteil von 53,6 Prozent. Damit konnte sich Google im Vergleich zum Juli (53,3 Prozent) leicht verbessern. Mit deutlichem Abstand auf dem zweiten Platz in den USA lag Yahoo mit 19,9 Prozent und rund 1,56 Milliarden Anfragen, dritter war MSN/Windows Live mit 1,01 Milliarden Anfragen und einem Anteil von 12,9 Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Google ist die führende Suchmaschine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen