Gold und Silber bei den Gruppenstaatsmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Graz

Goldmedaille für die VTS mit der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis Turnerin Karina Hämmerle
Goldmedaille für die VTS mit der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis Turnerin Karina Hämmerle ©Oeft-Nikolaj Hadzhiev
Gold, Silber und irgendwie noch mal Silber ist die tolle Ausbeute bei den am 27. November 2021 ausgetragenen Gruppenstaatsmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Graz.
Gruppenstaatsmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Graz

Am Samstag, den 27. November 2021 war es endlich soweit – die Österreichische Gruppenstaatsmeisterschaft der Rhythmischer Gymnastik in Graz beendet die diesjährige Wettkampf-Saison. Umso mehr freuen wir uns über die großartigen Leistungen die unsere Gymnastinnen zeigen konnten. In der Klasse Jugend C (Jahrgang 2013-2015) holten sich die Mädchen der Vorarlberger Turnerschaft mit 9.600 Punkten den grandiosen ersten Platz und sind somit Staatsmeister in ihrer Altersklasse! Von der SG Götzis war hier Karina Hämmerle mit am Start.

In der Klasse Jugend B (Jahrgang 2011-2015) konnte sich die Vorarlberger Turnerschaft mit nur 0.6 Punkten Rückstand gegenüber den Erstplatzierten mit 10.950 Punkten über den Vizestaatsmeistertitel freuen! Für die SG Götzis mit dabei war Aurelia Stropnik, die mit ihrer Gruppe eine saubere Ballübung geturnt hat. In der Elite-Klasse gab unsere in Innsbruck studierende Katharina Platzer ein Comeback und startete mit der Tiroler Gruppe, wo sie auch Trainerin ist. Sie erreichten den tollen 2. Platz und krönten sich somit mit dem Vizestaatsmeister-Titel. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen zu ihrer hervorragenden Leistung!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Gold und Silber bei den Gruppenstaatsmeisterschaften der Rhythmischen Gymnastik in Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen