Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Götzner Senioren beim Martinshof in Buch

Frau Claudia Martin erklärt die Nudelproduktion
Frau Claudia Martin erklärt die Nudelproduktion ©M. Berg
Einen mustergültigen Biobauernhof suchte sich Franz Hug aus,
Götzner Senioren am Martinshof

, um uns Seniorinnen und Senioren die Wichtigkeit regionaler, umweltschonend und giftfrei produzierter Lebensmittel vorzuführen.

Claudia und Bertram Martin führten uns durch den Hof. Tausende Hühner und 12 Hähne fühlen sich wohl in einem riesigen Freigelände.

Die Kühe und Kälber sind bis im Herbst draußen und bei Schlechtwetter steht ihnen ein moderner Stall zur Verfügung. Für mich das Überzeugendste im Stall: die Kühe haben noch Hörner und auch keine Rieseneuter.

Vertragsbauern aus Vorarlberg beliefern die Martins zusätzlich mit Bio- Getreide, Biohanf und Bioeiern, die sie zu Nudeln, Öl, Eierlikör und diversen Mehlen verarbeiten. Ein Vorzeigehof in jeder Hinsicht.

Eingekehrt wurde dann noch im Moststüble in Buch, bei der Tochter von Herlinde und Hans Giesinger.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Götzner Senioren beim Martinshof in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen