AA

Götzis sucht Strategie für die Digitalisierung

In Götzis soll die Digitalisierung  vorangetrieben werden
In Götzis soll die Digitalisierung vorangetrieben werden ©Michael Mäser
Eine Arbeitsgruppe wurde in der Marktgemeinde mit der Bestandsaufnahme für die Digitalisierung eingesetzt.

Götzis. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung und dem damit einhergehenden Wandel der Gesellschaft reagiert auch die Marktgemeinde Götzis und beschloss die Einsetzung einer Arbeitsgruppe „Digitalisierung“ mit dem Auftrag einer Bestandserhebung sowie einer Potentialanalyse. 

Öffentliches Wlan in Götzis

Auf Antrag der Neos Fraktion wurde in der Götzner Gemeindevertretung über die Einrichtung einer Arbeits- bzw. Steuerungsgruppe für die Digitalisierung in der Gemeinde diskutiert. Als Vorteile werden dabei unter anderem Standortvorteile für die Gemeinde bzw. die Region genannt und Aufgaben sollen Bedarfsermittlung, Projektinitiierungen sowie die Umsetzung bzw. Begleitung von Projekten sein. Weiters sollen Themen wie Homepage der Gemeinde, sowie Live-Streams von Sitzungen angegangen werden und außerdem sollen Dienstleistungen für Bürger definiert und umgesetzt werden. Auch infrastrukturell sollen Themen angegangen werden und neben dem Breitbandausbau und der Koordination von privaten Maßnahmen sollen auch allgemeine Dienstleistungen wie ein erweitertes öffentliches WLAN konzipiert werden.

Klare Strategie für den 5G-Ausbau 

Das Thema Digitalisierung wurde in der Gemeindevertretung diskutiert und Gemeinderat Manfred Böhmwalder regte dazu an, dass das Ziel genauer definiert werden sollte um zielorientiert arbeiten zu können. Gemeinderat Thomas Ender betonte dazu die Wichtigkeit der Infrastruktur als Basis, die verbessert werden müsse und die Notwendigkeit einer klaren Strategie für den 5G-Ausbau in Götzis. Gemeindevertreter Bernd Frankenhauser betonte in diesem Zusammenhang, dass es eine Strategie für die Digitalisierung in Götzis brauche und dass in einem ersten Schritt die Bestandsaufnahme nötig sei. Als Ergebnis der Diskussion wurde abschließend einstimmig die Einsetzung einer Arbeitsgruppe „Digitalisierung“ mit dem Auftrag einer Bestandserhebung sowie einer Potentialanalyse beschlossen. Außerdem soll ein Projektauftrag erarbeitet werden und anschließend von der Gemeindevertretung behandelt werden. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Götzis sucht Strategie für die Digitalisierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen