AA

Göfis setzt auf Sonnenenergie

Weitere Bürgerbeteiligungs-Solaranlagen sollen in den Gemeinden Egg, Lochau, Hohenweiler, Nüziders, Schoppernau und Frastanz entstehen.
Weitere Bürgerbeteiligungs-Solaranlagen sollen in den Gemeinden Egg, Lochau, Hohenweiler, Nüziders, Schoppernau und Frastanz entstehen. ©BilderBox
Göfis - Walgaugemeinde plant größte Photovoltaik­anlage des Landes.

In Göfis soll bis zum Sommer 2012 die größte Solarstrom-Bürgerbeteiligungsanlage des Landes ans Netz gehen. Ein entsprechender Grundsatzbeschluss erging in der jüngsten Gemeindevertretungssitzung der Walgaugemeinde. Die Anlage, die jährlich 74.000 Kilowattstunden Strom liefern soll, wird in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Vorarlberg (AEEV) auf gemeindeeigenen Gelände rund um den Wasserhochbehälter am Pofelweg errichtet. Die Kosten für die Maximalvariante werden mit rund 200.000 Euro beziffert.

Genussscheine

Umgesetzt werden soll das Projekt auf Basis von Solar-Genussscheinen, die in Einheiten von 1000 Euro aufgelegt werden. „Über die Details des Finanzierungsmodells laufen derzeit noch Verhandlungen“, so die Obfrau des Umweltausschusses, Caroline Terzer. Anfang 2012 soll das fertig ausgearbeitete Beteiligungskonzept vorgestellt werden.

Bürgermeister Helmut Lampert ist zuversichtlich, dass es zu einem Vertragsabschluss mit der AEEV kommen wird. Die Entscheidung darüber werde voraussichtlich in der Gemeindevertretungssitzung im Dezember fallen. Das Stimmungsbild in der Gemeinde sei durchaus positiv, mehrere Anfragen seien bereits eingegangen, so Lampert gegenüber den VN. Weitere Bürgerbeteiligungs-Solaranlagen sollen in den Gemeinden Egg, Lochau, Hohenweiler, Nüziders, Schoppernau und Frastanz entstehen.

(VN-sta)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Göfis
  • Göfis setzt auf Sonnenenergie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen