AA

Göfis bleibt attraktives Wohngebiet

In Göfis wird weiterhin gerne gewohnt
In Göfis wird weiterhin gerne gewohnt ©Michael Mäser
In Göfis wird weiterhin gerne gelebt und mit Jahresbeginn hatten 3.556 Personen ihren Wohnsitz in der Gemeinde gemeldet.

Göfis. Schon seit Jahren gilt die Gemeinde Göfis als begehrtes Ziel, vor allem für Familien, die sonniges Wohnen mit einer Traumaussicht suchen. So hat die Bevölkerungsentwicklung auch im vergangenen Jahr wieder leicht zugenommen. 

Positive Geburtenbilanz in Göfis

Mit Jahresbeginn 2021 betrug die Einwohnzahl in Göfis 3.556 Personen und somit um exakt 42 Einwohner mehr als noch ein Jahr zuvor. 3.230 Personen haben dabei ihren Hauptwohnsitz in Göfis gemeldet und 230 ihren weiterem Wohnsitz. Zwar war die Zunahme der Bevölkerung in den vergangenen Jahren geringer, ein Blick auf die Statistik zeigt allerdings die jährliche Steigerung der Bewohner. Bei der ersten Volkszählung im Jahre 1869, also vor 152 Jahren, lebten in Göfis 972 Einwohner – zum Jahrtausendwechsel waren es bereits 2.862 Bewohner. Das Bevölkerungswachstum der letzten Jahrzehnte beruht auf einer positiven Geburtenbilanz, wobei die Gemeinde auch bei nicht Einheimischen sehr beliebt ist – 458 Einwohner haben derzeit eine ausländische Staatsbürgerschaft. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Göfis bleibt attraktives Wohngebiet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen