Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GNTM: Männermodel und Schuhe fordern Jasmin aus Dornbirn heraus

Jasmin aus Dornbirn geht mit einem Männermodel auf Tuchfühlung.
Jasmin aus Dornbirn geht mit einem Männermodel auf Tuchfühlung. ©ProSieben
In Folge sechs der aktuellen "Germany's Next Topmodel"-Staffel geht es für die jungen Frauen um Schuhe und Männermodels. Mittendrin ist auch Nachwuchsmodel Jasmin aus Dornbirn.
GNTM: Folge 6
Schwere Entscheidung bei GNTM
Jasmin im Amazonen-Look
Das große Umstyling

Auch bei Models drückt hin und wieder der Schuh – und genau das wird mit den Kandidatinnen in der sechsten Folge geprobt. Unterstützt werden die jungen Damen dabei von Supermodel Winnie Harlow.

“Wäre schlimm, wenn ich den küssen muss”

Im Shooting wird es hingegen ziemlich heiß – vor allem für Jasmin aus Dornbirn. Die darf für ihr Bild mit Männermodel Gil auf Tuchfühlung gehen. Bedenken hat die 20-Jährige aber trotzdem: “Es wäre für mich so schlimm, wenn ich den küssen muss. Aber ich muss einfach mal drüber stehen. Ich weiß ja, mein Baby ist zu Hause und ich hoffe, es wird gut.”

Wie es für Jasmin und die anderen “Topmodel”-Kandidatinnen weitergeht, ist heute Abend ab 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen. Was das Netz über die Frauen denkt, kann man auch auf Social Media sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • GNTM: Männermodel und Schuhe fordern Jasmin aus Dornbirn heraus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen