Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Glanzvoller EC-Auftritt von RHC Dornbirn gegen Briten

©Privat
Dornbirn glänzte beim 8:0 Heimsieg im WS Europa Cup gegen Soham aus England und steht so gut wie in der nächsten Runde.
Szenen RHC Dornbirn gegen Briten
NEU
Szenen RHC Dornbirn vs Briten I
NEU

Einwenig nervös zeigten sich nicht nur die Spieler beider Mannschaften, dürften auch die Jüngsten des RHC Dornbirn einwenig länger wachbleiben und mit ihren Idolen Hand in Hand einlaufen. 

Die Engländer konnten nur in der Anfangsphase Paroli bieten, danach dominierten die Hausherren das Geschehen nach Belieben. Nach zehn Minuten brachte Gomez del Torno die Messestädter per flachen Schuss ins kurze Eck mit 1:0 in Führung. Ein Zusammenspiel der beiden Alberto´s sorgte neun Minuten später für eine 2-Tore-Führung. Garcia spielte Gomez del Torno in den Lauf, dieser schlenzte den Ball unhaltbar unter die Latte. Noch vor der Pause erzielten Hagspiel und Garcia innerhalb einer Minute die Treffer zum komfortablen 4-Tore-Vorsprung. Die Dornbirner Dominanz nahm im zweiten Spielabschnitt immer mehr überhand, zwar standen die englischen Inselroller hinter sehr kompakt, nach vorne fehlte es ihnen an Hochkarätern und konnten die Heimischen nur selten unter Druck setzen. Ein Gomez-Doppelpack setzte in der 37. Minute schließlich die Vorentscheidung und da Hagspiel nach dem zehnten Teamfoul der Gäste den direkten Freistoß souverän verwandelte, leuchtete in der Stadthalle ein 7:0 von der Anzeigentafel. Bei diesem Zwischenstand war der Arbeitstag auch für den fehlerfreien Mirantes getan, er räumte das Tor für Lechleitner, der darauf gleich einen direkten Freistoß hielt und wie auch sein Keeper-Kollege Mirantes bis zum Ende die „Null“ hielt. In den Schlussminuten sorgte ein Powerplay-Tor durch Fäßler für den hohen 8:0 Heimerfolg. Bei den Engländer hingen die Köpfe, wurde doch mit einem engeren Resultat gerechnet. Für die Gende-Truppe sollte ein 8-Tore-Polster fürs Rückspiel am 16. November wohl mehr als ausreichend sein und für ein Weiterkommen reichen.

WS Europa Cup 19/20 (1/16-Final)

RHC Dornbirn – Soham RHC (ENG)   8 : 0 (4 : 0)

RHC Dornbirn: Mirantes (40 Min.), T. Lechleitner; St. Sahler, Fäßler 1, Hagspiel 2, Gomez del Torno 4, Garcia 1, Brunner, Mostögl, F. Lechleitner

Tabellen, Resultate, weitere Begegnungen, ... unter:

www.rhc-dornbirn.com

www.facebook.com/RHCDornbirn

www.wseurope-rinkhockey.org/wseuropecup/ws-europe-cup-2019-20-1-16/ 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Glanzvoller EC-Auftritt von RHC Dornbirn gegen Briten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen