AA

Gipfelmesse auf der östlichen Eisentälerspitze

©FW Thüringen
Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder eine Gipfelmesse auf der östlichen Eisentälerspitze statt. Wir feiern die Messe am Sonntag, den 1. August um 11 Uhr mit Kaplan Peter Rinderer.

Der Gottesdienst wird von Kaplan Peter Rinderer gefeiert und von der Bläsergruppe Beschling musikalisch umrahmt.

Wie in den vergangenen Jahren wird von 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr und ab 15.00 Uhr zwischen dem Bauhof in Langen und der Alpe Nenzigast ein Pendelverkehr eingerichtet. Die Zufahrt zum Abfahrtsplatz des Shuttledienstes erfolgt über die Ausfahrt Langen/Arlbergpass. Für den Pendelverkehr ist ein Mund-Nasenschutz notwendig. Möchte der eine oder andere im Anschluss auf der Alpe Nenzigast einkehren, wird ein 3-G-Nachweis benötigt.

Von der Alpe Nenzigast bis zum Gipfel muss mit einer Gehzeit von 3 1/2 bis 4 Stunden gerechnet werden. Gutes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich.

Bei Schlechtwetter wird die Gipfelmesse abgesagt, ein Ausweichtermin steht uns in diesem Jahr nicht zur Verfügung. Auskünfte über eine Absage gibt es am Sonntag ab 5.00 Uhr unter Tel. 0664/1854023.

Im Anschluss an die Gipfelmesse gibt es die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein mit Bewirtung auf der Alpe Nenzigast.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Gipfelmesse auf der östlichen Eisentälerspitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen