AA

Gin & Food Festival - Für alle Gin Fans und die es noch werden wollen

Das Gin & Food Festival macht in Bregenz Station. Auf alle Fans der Wacholder-Köstlichkeit warten 133 offene Gins aus aller Welt. Wir von VOL.AT waren heute schon für euch vor Ort und sprach mit einem Bartender über die wichtigsten Fakten rund um den Gin.

Neueste Trends aus der Street Food Szene

Wo gut getrunken wird, wird natürlich auch gut gegessen: Foodtrucks servieren Feines frisch auf die Hand. Lasst euch von den neuesten Trends aus der Street Food Szene überraschen und inspirieren.

Gin ist In

Gin wird nur sehr selten pur getrunken: Ein beliebter Klassiker ist der einfache Gin & Tonic und auch der bekannte Cosmopolitan wurde in den 30ern auf Gin-Basis gemixt. Theoretisch kann Gin mit jedem beliebigen Begleiter gemischt werden, das kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an. Unverzichtbar ist nur viel Eis: Ein Gin braucht es kalt!

Als Glas eignen sich am besten große, bauchige Gläser. Wenn kein Original-Gin-Glas in der Nähe ist, tut es zur Not auch mal ein Rotweinglas.

Daten & Fakten

Am Freitag, 28. September von 15 bis 22.30 Uhr und am Samstag 29. September von 12 bis 22.30 Uhr könnt ihr euren Gaumen mit Herbem, Süßem und Außergewöhnlichem verwöhnen. Der Eintritt ist frei und ab 18 Jahren! Gastgeber sind Fever-Tree Austria und Visit Bregenz.

FR 28.9 / 15-22.30 Uhr
SA 29.9 / 12-22.30 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Gin & Food Festival - Für alle Gin Fans und die es noch werden wollen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen