AA

Gewohnte Fahrplanzeiten bei Bludenzer Stadtbussen

Aufgrund des Coronavirus wurde der Stadtbusverkehr in Bludenz Mitte März auf einen verkürzten Samstagsfahrplan umgestellt. Diese Regelung wird nun mit Montag, 4. Mai, aufgehoben. Die drei Linien der Bludenzer Stadtbusse verkehren somit wieder zu den gewohnten Kurszeiten. Den aktuellen Fahrplan aller drei Stadtbuslinien finden sie online unter www.bludenz.at/de/stadtbus sowie in der Fahrplan-App CleVVVer mobil. Eingeschränkte Öffnungszeiten im Servicebüro am Bahnhof Bludenz In Bludenz hat das Servicebüro derzeit zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Die MitarbeiterInnen sind telefonisch unter 05552/83951-7410 sowie per E-Mail bludenz@vmobil.at erreichbar. Verhaltensregeln für die Öffi-Nutzung Nach wie vor gilt bei der Nutzung der Öffentlichen Nahverkehrsmittel die Schutzmaskenpflicht. Zudem bleibt der Vordereinstieg weiterhin geschlossen und der LenkerInarbeitsplatz abgesperrt. Das bedeutet, dass Tickets nicht mehr bei der BuslenkerIn oder beim Lenker gekauft werden können. Auch sollten die Fahrgäste zueinander einen Mindesabstand von 1 m einhalten.
Aufgrund des Coronavirus wurde der Stadtbusverkehr in Bludenz Mitte März auf einen verkĂĽrzten Samstagsfahrplan umgestellt. Diese Regelung wird nun mit Montag, 4. Mai, aufgehoben. Die drei Linien der Bludenzer Stadtbusse verkehren somit wieder zu den gewohnten Kurszeiten. Den aktuellen Fahrplan aller drei Stadtbuslinien finden sie online unter www.bludenz.at/de/stadtbus sowie in der Fahrplan-App CleVVVer mobil. Eingeschränkte Ă–ffnungszeiten im ServicebĂĽro am Bahnhof Bludenz In Bludenz hat das ServicebĂĽro derzeit zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Die MitarbeiterInnen sind telefonisch unter 05552/83951-7410 sowie per E-Mail bludenz@vmobil.at erreichbar. Verhaltensregeln fĂĽr die Ă–ffi-Nutzung Nach wie vor gilt bei der Nutzung der Ă–ffentlichen Nahverkehrsmittel die Schutzmaskenpflicht. Zudem bleibt der Vordereinstieg weiterhin geschlossen und der LenkerInarbeitsplatz abgesperrt. Das bedeutet, dass Tickets nicht mehr bei der BuslenkerIn oder beim Lenker gekauft werden können. Auch sollten die Fahrgäste zueinander einen Mindesabstand von 1 m einhalten. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Bei den Bludenzer Stadtbuslinien tritt ab Montag, 4. Mai, wieder der normale Fahrplan in Kraft. Die Stadtbusse verkehren somit wieder zu den gewohnten Zeiten.

Aufgrund des Coronavirus wurde der Stadtbusverkehr in Bludenz Mitte März auf einen verkürzten Samstagsfahrplan umgestellt. Diese Regelung wird nun mit Montag, 4. Mai, aufgehoben. Die drei Linien der Bludenzer Stadtbusse verkehren somit wieder zu den gewohnten Kurszeiten. Den aktuellen Fahrplan aller drei Stadtbuslinien finden sie online unter www.bludenz.at/de/stadtbus sowie in der Fahrplan-App CleVVVer mobil.

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Servicebüro am Bahnhof Bludenz
In Bludenz hat das Servicebüro derzeit zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Die MitarbeiterInnen sind telefonisch unter 05552/83951-7410 sowie per E-Mail bludenz@vmobil.at erreichbar.

Verhaltensregeln fĂĽr die Ă–ffi-Nutzung
Nach wie vor gilt bei der Nutzung der Öffentlichen Nahverkehrsmittel die Schutzmaskenpflicht. Zudem bleibt der Vordereinstieg weiterhin geschlossen und der LenkerInarbeitsplatz abgesperrt. Das bedeutet, dass Tickets nicht mehr bei der BuslenkerIn oder beim Lenker gekauft werden können. Auch sollten die Fahrgäste zueinander einen Mindesabstand von 1 m einhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gewohnte Fahrplanzeiten bei Bludenzer Stadtbussen