Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gewaltverbrechen mit Totem in Innsbrucker Wohnung

Die Polizei fand bei ihrem Eintreffen eine Leiche.
Die Polizei fand bei ihrem Eintreffen eine Leiche. ©Pixabay (Symbolfoto)
Im Innsbrucker Stadtteil Wilten ist es Mittwochfrüh wohl zu einem Gewaltverbrechen gekommen.

Gegen 8.00 Uhr sei ein Notruf bei der Polizei eingelangt, sagte LKA-Leiter Walter Pupp zur APA. Als die Beamten bei der Wohnung eintrafen, fanden sie einen Toten vor. Zudem hielten sich ein weiterer Mann und zwei Frauen dort auf.

Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

“Wir gehen derzeit von einem Gewaltverbrechen aus, weshalb die drei weiteren Personen, die sich in der Wohnung befanden, festgenommen wurden”, berichtete Pupp. Alle beteiligten Personen dürften laut dem LKA-Leiter aus dem Raum Indien bzw. Pakistan stammen. Nähere Informationen lagen zunächst nicht vor.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Gewaltverbrechen mit Totem in Innsbrucker Wohnung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen