Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gewaltiges Spendenergebnis der Königsaktion

36 Kinder beteiligten sich 2017 an der Dreikönigsaktion in Vandans und sammelten mit ihren Begleitpersonen über 8.000 Euro
36 Kinder beteiligten sich 2017 an der Dreikönigsaktion in Vandans und sammelten mit ihren Begleitpersonen über 8.000 Euro ©Alexander Stoiser
8.049 Euro sammelten die Sternsingerkinder in Vandans. Die Organisatoren bedanken sich herzlich bei der Bevölkerung und den Gästen für die freundliche Aufnahme der Königskinder.
3_Koenige_2017

„2017 haben sich insgesammt 36 Kinder an der Sternsingeraktion beteiligt, wobei einige sogar zwei Tage gehen konnten. Wir freuen uns über die große Teilnahme und das erfreuliche Spendenergebnis“, erzählen Petra Bitschnau und Thomas Schuler. Die Beiden hielten auch in diesem Jahr die Organisationsfäden fest in den Händen. „Unser Dank richtet sich aber auch an die Bevölkerung für die freundliche Aufnahme der Könige, sowie die vielen Begleitpersonen, ohne die die Aktion nicht möglich wäre“, so die Organisatoren.

Glück und Segen

Viele Menschen schätzen das Brauchtum des Sternsinges sehr und freuen sich über die Glück-, Segens-, und Friedenswünsche der Königskinder. Die vielen teilnehmenden Kinder ermöglichten, dass die Kinder im ganzen Gemeindegebiet, sogar im Bereich Außerböden/Bahnhof, unterwegs sein konnten. „Eine Erwachsenengruppe besuchte am Abend des sechsten Jänners wieder die Gastwirtschaften des Ortes, was teilweise für überraschte Gesichter bei den Gästen sorgte“, schmunzelt Thomas Schuler.

Was passiert mit dem Geld

Ein kleiner Teil der Spenden wird, wie schon in den letzten Jahren, einbehalten, um neue Königsgewänder anzuschaffen. „Immerhin kostet eine komplette Garnitur für drei Könige und den Sternträger zwischen 800 und 900 Euro“, berichten die Organisatoren. Der Hauptteil der Spenden geht ohne Abzüge an Entwicklungshilfeprojekte zur Unterstützung der Ärmsten der Armen. Diese werden nur mit zuverlässigen Projektpartnern umgesetzt. Das Spendengütesiegel garantiert, dass das Geld direkt in den 20 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas bei den Betroffenen ankommt. Heuer werden z.B. Bauernfamilien in Tansania unterstützt, die sich eigenes Land kaufen können und damit ihre Ernährung sichern. Mehr Infos gibt es unter www.sternsingen.at

 

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Gewaltiges Spendenergebnis der Königsaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen