AA

Geselligkeit in der Bücherei

Die Kinder freuten sich zudem über ein buntes Faschingshütchen.
Die Kinder freuten sich zudem über ein buntes Faschingshütchen. ©Hellrigl
Büchereicafé

Mäder. Einmal im Fasching wandelt sich die Öffentliche Bücherei und Spielothek Mäder in traditioneller Weise zum Bücherei-Café. Am letzten Mittwochnachmittag war es wieder soweit. Das Bücherei-Team um Leiterin Ingrid Spalt lud wieder zum gemütlichen Beisammensein und verwöhnte seine Gäste mit Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und belegten Brötchen. Klein und Groß genossen dieses gesellige Angebot. Natürlich nutzten die Leseratten auch die Möglichkeit, im großen Angebot zu schmökern oder machten sich auf Entdeckungsreise für ein neues Spiel. Auch Bürgermeister Rainer Siegele und Mundartdichter Adolf Vallaster beehrten die Bücherei mit ihrem Besuch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mäder
  • Geselligkeit in der Bücherei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen