AA

Geselliger Vereinsausflug ins Nachbarland

Sichtlich wohl fühlten sich die Mitglieder des Verschönerungsvereins beim Ausflug nach Baden-Württemberg.
Sichtlich wohl fühlten sich die Mitglieder des Verschönerungsvereins beim Ausflug nach Baden-Württemberg. ©Daniel Steinhofer
Der Verschönerungsverein Lustenau besuchte die Gartenmesse in Ulm-Wiblingen. 

Lustenau. (bet) Auch heuer organisierte der Verschönerungsverein Lustenau wieder einen Vereinsausflug, in dessen Rahmen sich die Mitglieder neben dem geselligen Aspekt auch mit fachspezifischen Themen auseinandersetzen konnten.

Bestens organisiert

Die Fahrt mit dem bis auf den letzten Platz besetzen Reisebus wurde zunächst durch das bereits legendäre Frühstück unterbrochen, bei dem die Teilnehmer sich ordentlich stärken konnten. Neben einem kräftigen Speisenbuffet und erfrischenden Getränken, labten sich die Mitglieder auch an von Heinz Hagen mitgebrachten Spirituosen aus eigener Erzeugung.

Besuch der Gartenmesse

Im Kloster Wiblingen in der Nähe von Ulm bestand dann im Rahmen der DiGa-Gartenmesse ausgiebig Zeit, das Angebot an Blumen, Pflanzen und Kräutern zu bestaunen. Beachtlich war auch die große Auswahl an Gartentechnik und Gartenmöbeln. Abgerundet wurde die vielseitige Gartenmesse durch ansprechende Dekorationsartikel bis hin zu beeindruckenden Brunnen und Teichen. So war es kein Wunder, dass sich auch der Reisebus mit manchem Schnäppchen füllte.

Barockes Kunstwerk

Für die durchwegs auch kulturinteressierten Mitglieder stand zudem die Besichtigung der Klosterkirche auf dem Programm. Die Kirche, die in einem letzten Höhepunkt der barocken Baukunst errichtet worden ist, bestach durch die üppige Ausstattung. Das Museum mit dem zwischen 1740 und 1750 errichteten Bibliothekssaal – einem Prunkstück im Rokoko-Stil – rundete den kulturellen Teil des Ausflugs ab.

Gute Stimmung

Bei bester Stimmung machte man sich schließlich wieder auf den Rückweg nach Lustenau, nicht ohne dass sich Obmann GR Daniel Steinhofer im Namen der Mitglieder beim Reiseleiter und Vizeobmann Josef Blaser und dem Vereinsausschuss für die großartige Organisation bedankte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Geselliger Vereinsausflug ins Nachbarland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen