Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschicklichkeitsfahren und Fahrzeugweihe

"Wer wird Wippenkönig?", heißt es auch beim diesjährigen Geschicklichkeitsfahren in Altach.
"Wer wird Wippenkönig?", heißt es auch beim diesjährigen Geschicklichkeitsfahren in Altach. ©hellrigl

Altach. Mit dem Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeuge am Samstag, den 14. Mai, und der Fahrzeugweihe des neuen Kommandofunkfahrzeuges am Sonntag steht für die Ortsfeuerwehr Altach ein ereignisreiches Wochenende bevor. Ab 7 Uhr zeigen am Samstag die Fahrer(innen) von Einsatzfahrzeugen aus dem ganzen Land wieder ihr Können. Ein besonderer Nervenkitzel ist an der “Wippe” angesagt, wo die Fahrer für den Titel des “Wippenkönigs” ihr ganzes Fingerspitzengefühl zur Balance des Fahrzeuges zum Einsatz bringen werden. Die Feuerwehr Altach bietet eine durchgehende Bewirtung im Feuerwehrhaus an. Die Siegerehrung findet um ca. 18.30 Uhr statt und anschließend können die Erfolge bei Live-Musik gefeiert werden.

Fahrzeugweihe

Am Sonntag wird das neue Kommandofunkfahrzeug der Marke Mercedes Sprinter offiziell seiner Bestimmung übergeben. Um 9 Uhr findet im Rahmen eines Gottesdienstes die Fahrzeugweihe statt. Anschließend lädt die Feuerwehr Altach zu einem Frühschoppen mit den Altacher Dorfmusikanten und natürlich kann sich die Bevölkerung von der hochmodernen technischen Ausstattung des neuen Fahrzeuges überzeugen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Geschicklichkeitsfahren und Fahrzeugweihe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen