Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer/innen

Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer/innen
Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer/innen ©Wolfgang Kremser
Mit dem traditionellen Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrzeuge am kommenden Samstag, 6. Mai 2017, veranstaltet die Ortsfeuerwehr Altach bereits zum 20. Mal diese landesweite Veranstaltung.
Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer/innen

Auf dem anspruchsvollen Parcours, mit 12 zu bewältigenden Hindernissen, kann samstags ganztägig ab 7.00 Uhr beim Gelände des Feuerwehrhauses die Geschicklichkeit der Fahrer/innen von Einsatzfahrzeugen bestaunt werden.

Die Feuerwehr Altach freut sich auf viele interessierte Besucher/innen und bietet eine durchgehende Bewirtung im Feuerwehrhaus. Nach der um ca. 18.30 Uhr stattfindenden Siegerehrung gibt es einen Unterhaltungsabend mit dem Duo „WORK OUT“. Weinliebhaber haben Gelegenheit sich in der Weinlaube einen edlen Tropfen zu gönnen und Nachtschwärmer können sich bis in die Morgenstunden in der Bar einfinden.

Am Sonntag, 7. Mai 2017, ab 10.30 Uhr wird zum verlängerten Frühschoppen geladen. Für gute Stimmung wird die Bauernkapelle „Böhmische 1824“ aus Götzis sorgen und um Ihr leibliches Wohl bemüht sich das bewährte Team der Feuerwehr Altach. Wir laden alle Besucher/innen aus nah und fern ein, an diesen zwei Veranstaltungstagen unsere Gäste zu sein.

Bilder und Infos zum Geschicklichkeitsfahren finden Sie unter Feuerwehr Altach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer/innen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen