AA

Geschichten von den Kriegsschauplätzen der Welt

Heidi Winsauer und Nina Winkler mit Fritz Orter
Heidi Winsauer und Nina Winkler mit Fritz Orter ©Michael Mäser
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mäder trifft“ war am vergangenen Donnerstag Kriegsberichterstatter Fritz Orter in Mäder zu Gast.
Mäder trifft... Fritz Orter

Mäder Dr. Fritz Orter ist ein österreichischer Journalist und vor allem durch seine Reportagen für den ORF aus den Kriegsschauplätzen dieser Welt bekannt. Dazu schrieb er in den letzten Jahren auch zahlreiche Bücher und erhielt auch verschiedenste Auszeichnungen.

Vom Vogelhändler aus Kabul

Der Pfarrsaal in Mäder war am vergangenen Donnerstag bis auf den letzten Platz gefüllt und die Besucher freuten sich auf den Gast aus Wien. Moderatorin Heidi Winsauer brachte mit ihren Worten auf den Punkt, für was der bekannte Journalist steht. Im Anschluss stellte der studierte Mittelschullehrer seine Werke vor. In „Der Vorgelhändler aus Kabul“, oder „Ich weiß nicht , warum ich noch lebe“ gab Orter interessante Einblicke in seine Arbeiten im Ausland. Die Besucher, unter ihnen auch Pfarrer Romeo Pal und Bernarda Gisinger, waren von den Erzählungen total begeistert und hatten auch bei der anschließenden Diskussion zahlreiche Fragen. In gemütlicher Runde stand Fritz Orter abschließend auch noch für weitere Fragen gerne bereit und so fand der Abend angesichts des Themas doch einen friedlichen Ausklang.

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe

„Mäder trifft…“ ist eine Veranstaltungsreihe der Bücherei und Spielothek Mäder am Bildungsstandort Vorarlberg, in Kooperation mit der Pfarre Mäder und der Raiffeisenbank amKumma. Einmal im Quartal ist dabei eine bekannte Persönlichkeit zu Gast und stellt sein Werk vor. Die Veranstaltungsreihe „Mäder trifft…“ befindet sich dabei bereits in ihrem fünften Jahr und zählt immer mehr Fans. „Die Vorbereitungen auf die nächsten Veranstaltungen der Reihe laufen bereits und wir hoffen kommende Woche die weiteren Gäste bei uns in Mäder präsentieren zu können“, so Büchereileiterin Nina Winkler über das weitere Programm in diesem Jahr. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Geschichten von den Kriegsschauplätzen der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen