Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschenkideen, Kulinarium und Austausch

Wärmendes genossen Theresa, Franziska, Rita und Markus.
Wärmendes genossen Theresa, Franziska, Rita und Markus. ©Hellrigl
Weihnachtsmarkt Koblach

Koblach. Am Samstag wurde es auch im Koblacher Zentrum weihnachtlich. Der Weihnachtsmarkt lud mit einer Fülle an Geschenkideen, kreativen Dekorationen und Kulinarischem zum Staunen, Kaufen und Genießen ein. Dabei präsentierte sich heuer das Angebot mit 35 Ständen bedeutend größer als in den vergangenen Jahren. Und auch in diesem Jahr wurde der soziale Aspekt ins Auge gefasst. “Mir Koblar Fraua” backten wiederum fleißig Kekse zugunsten des Fonds “Kobla hilft”. Diese Leckereien genießen so einen guten Ruf, dass die 50 gebackenen Kilogramm innert einer Stunde verkauft waren. Mit 50 Cent pro Verkauf zeigte zudem Willi Grabher Sozialengagement. Bei einem Schwätzchen und kulinarischen Genüssen verweilten die Besucher trotz frostiger Temperaturen und ließen das Marktgeschehen zum großen Treffpunkt im Dorf werden. Als viele Lichter in der Dunkelheit Romantik verbreiteten, war der Nikolaus mit Geschenksäckchen zu Gast, was besonders die Kinder mit leuchtenden Augen quittierten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Geschenkideen, Kulinarium und Austausch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen