AA

Gesamtsieger der ARBÖ Tiroler Meisterschaft im Auto-Slalom 2016

Motorsport Saison 2016
Motorsport Saison 2016 ©Sabine Scheibenstock
zum 3x hat "Mario Scheibenstock" die Tiroler-Slalom-Meisterschaft für sich entscheiden können.
Motorsport-Saison 2016

(2011,2015 und 2016) Die letzten 6 Jahre waren sehr Erfolgreich mit 2012 und 2014 Vize-Meister bei der Tiroler-Slalom-Meisterschaft sowie einen Gesamt 3. Platz 2013 ist Mario seit 2011 immer auf dem Podest der Besten 3 Fahrer der Saison gestanden. Auch in der Tiroler-Slalom-Statistik hat sich Mario weit nach vorne gearbeitet.

Statistik Tiroler-Slalom-Meisterschaft:

Einzelsiege bei der ATMAS seit 1985 bis 2016

1. SUITNER Harald mit 141 Siege (4-facher Tiroler-Meister 1995,1998,2008,2012)
2. SCHEIBENSTOCK Mario mit 121 Siege (Gesamtsieger 2011 / 2015 / 2016)
3. SCHRETTL Udo mit 118 Siege (4-facher Tiroler-Meister 1988,1992,1993,1994)
4. NOTHDURFTER Manfred mit 117 Siege (8-facher Tiroler-Meister 97,99,00,03 bis 07)
5. EXNER Hans mit 92 Siege (Gesamtsieger 2004 / 2005)
6. STEINER Walter mit 83 Siege (Tiroler-Meister 2002)
6. MAYR Robert mit 83 Siege (4-facher Tiroler-Meister 2009,2010,2011,2016)
7. PUTZL Elmar mit 70 Siege (Tiroler-Meister 2001)
8. STOß Wolfgang mit 62 Siege (Gesamtsieger 2013 / 2014)
9. ZASCHE Michael mit 59 Siege (Tiroler-Meister 2013)
10. LINS Thomas mit 57 Siege (Gesamt 3.Platz 2002)

 

Rekord an Siegen in einer ATMAS-Saison seit 1985 bis 2016

19 Siege Stoß Wolfgang (im Jahr 2014)
18 Siege Scheibenstock Mario (im Jahr 2014)
18 Siege Exner Hans (im Jahr 2009)
17 Siege Zasche Michael (im Jahr 2010)
16 Siege Mayr Robert (im Jahr 2009)
15 Siege Suitner Harald (im Jahr 1998)
14 Siege Nothdurfter Manfred (im Jahr 2003 & 2005)
13 Siege Trenker Fritz (im Jahr 2009)
13 Siege Lugsteiner Dieter (im Jahr 1991)
12 Siege Erlacher Bernhard (im Jahr 2008)
12 Siege Düringer Mario (im Jahr 1992)
12 Siege Schrettl Udo (im Jahr 1992)

 

ATMAS-Gesammelte Punkte pro Fahrer seit 1985 bis 2016

1. Schrettl Udo mit 21.135,26 (4-facher Tiroler-Meister)
2. Suitner Harald mit 19.497,13 (4-facher Tiroler-Meister)
3. Kettner Roman mit 14.765,07 (Vize-Meister 1994 & 1996)
4. Steiner Walter mit 13.584,81 (Tiroler-Meister 2002)
5. Putzl Elmar mit 11.510,34 (Tiroler-Meister 2001)
6. Scheibenstock Mario mit 11.374,13 (3-facher Gesamtsieger)
7. Nothdurfter Manfred mit 11.118,47 (8-facher Tiroler-Meister)
8. Mayr Robert mit 10.137,83 (4-facher Tiroler-Meister)
9. Gfrei Herbert mit 8.803,39 (Gesamtmeisterschaft 4. Platz 1993)
10. Lins Thomas mit 8.646,27 (Gesamtmeisterschaft 3. Platz 2002)

 

Vielen Dank an alle meine Sponsoren ohne die das ganze gar nicht möglich wäre.

Volksbank Leasing Vorarlberg, RS-Motorsport, Ford Ragg Nüziders,
Dr. Vinyl in Bürs, Rennteam Amorgrafik, PE-Film,
und bei meiner Sabine sowie meinem Sohn Elias für die Unterstützung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gesamtsieger der ARBÖ Tiroler Meisterschaft im Auto-Slalom 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen