Genussreicher Barbecue-Abend im „Lila“

Das Café Lila feierte gemeinsam mit rund 100 Gästen seinen Barbecue-Abend
Das Café Lila feierte gemeinsam mit rund 100 Gästen seinen Barbecue-Abend ©Emanuel Gächter
Das Café  „Lila“ lud am vergangenen Samstag zur Grillparty.
Grillabend im Cafu00e9 Lila

Letztes Wochenende fand im Cafe „Lila“ im Schützengarten ein kulinarisches Highlight statt.Das Team um Silvia und Eva Hagen lud alle Grill- und Barbecue-Begeisterten zum BBQ-Buffet von Pitmaster Andreas Franz (Freestyle-BBQ) ein.  Nach einem Begrüßungs-Aperitif und verschiedenen Appetizern ließ eine Auswahl an Köstlichkeiten aus dem Smoker das Herz aller Fleischliebhaber höher schlagen. Pulled Pork (gezuptes Schweinefleisch), Rinderbrust und Putenbrust, dazu Barbecuewürste aus der Metzgerei Schlierenzauer standen auf dem Speiseplan. Als Beilagen wurden verschiedenste Salate sowie Ofenkartoffeln serviert. Um den kulinarischen Abend gebührend abzurunden standen verschiedene Kuchen, ebenfalls geräuchert, zur Auswahl.

Pitmaster Franz sorgte für Gaumenfreude

Durch den Abend führte mit Pitmaster Andreas Franz ein Grillprofi. Gemeinsam mit Freundin Andrea Martin zauberte er für die rund 100 Gäste ein Barbecue-Menü vom Feinsten. Der seit Mai 2012 selbstständige Franz, der in Texas die Ausbildung zum Pitmaster absolvierte, betreibt einen Handel für Grill, Smoker, Outdoorküchen, Gewürze, kaltgepresste Öle und Zubehör für Grill, Küche und Gastronomie. „Jeder Mensch entwickelt mit der Zeit seinen eigenen Stil für Grillen und Barbecue”, weiß Franz. Das hat ihn dazu bewogen, die Leute bei ihren persönlichen Vorlieben in diese Richtung zu unterstützen. Als zertifizierter AMA-Grill- und BBQ-Trainer bietet er auch Kurse und Seminare rund um das Thema Grillen an. „Grillen und Barbecue ist für mich eine Leidenschaft. Mir schmeckt alles, was geräuchert wurde. Barbecue ist ein geselliges Ereignis, eine Kultur“, so Franz.

„Nächstes Jahr wieder!“

Ebenfalls glücklich mit dem Verlauf des Abends zeigte sich Gastgeberin Silvia Hagen. „Wir haben bereits um 09.00 Uhr am Morgen mit den Vorbereitungen begonnen. Umso schöner ist es nun zu sehen, wie toll alles geworden ist.“ Zum schönen Abend trug auch das wundervolle Ambiente im Innenhof des Schützengartens bei. Gespeist wurde mitten zwischen verschiedensten Blumenbeeten. „Wir wollten unbedingt eine Sommerveranstaltung in diesem schönen Hof. Da sind wir auf die Idee gekommen, einen Grillabend zu veranstalten. Nächstes Jahr wird es ihn auf jeden Fall wieder geben“, blickt Hagen bereits freudig in die Zukunft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Genussreicher Barbecue-Abend im „Lila“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen