AA

Generationswechsel beim Tennisklub Altenstadt

Thomas Bischof Walter Wiesinger und Bürgermeister Wilfried Berchtold.
Thomas Bischof Walter Wiesinger und Bürgermeister Wilfried Berchtold. ©Thomas Knobel
Altenstadt. Über zweieinhalb Jahrzehnte war Walter Wiesinger jun. Langzeitfunktionär beim Tennisclub Altenstadt. Der Inhaber der Speditionsfirma Elsped hat zuletzt dreizehn Jahre lang die Geschicke des Traditionsverein mit Riesenerfolg geführt und übergab vor Kurzem bei der Jahreshauptversammlung im Klubheim das Amt des Präsidenten an Ex-Tennisprofi Thomas Bischof.

Ex-Tennisprofi Thomas Bischof löst Langzeitfunktionär Walter Wiesinger jun. als Präsident ab.
Walter Wiesinger jun. wurde zum Ehrenobmann ernannt. „Es ist eine spannende, sehr reizvolle Aufgabe”, sagte Neo-„Boss” Thomas Bischof. Laut Bischof ist in der Funktionärsebene ein Generationswechsel vollzogen worden und diese neuen Vorstandsmitglieder wollen vermehrt Impulse setzen. Bischof selbst war acht Saisonen lang Tennis-Vollprofi und lag in der Weltrangliste immerhin auf dem 310. Platz. Später fungierte „Bisti” sehr erfolgreich als Trainer der Stars wie Julian Knowle, Sandra Dopfer, Yvonne Meusburger, Sergej Bubka und mehreren internationalen Topsportlern.

Im Vorjahr hat man die Damen-Staatsliga-Truppe des TCA aus dem Bewerb genommen. Nun gehört der Auftritt einer Herren-Staatsliga-Mannschaft auf der Anlage am Mühlebach mit Philipp Oswald und Martin Fischer der Vergangenheit an. „Oswald und Fischer haben in den letzten Jahren immer zu einem Sonderpreis gespielt, es fehlt einfach an den finanziellen Mitteln”, bringt es Bischof auf den Punkt. In Zukunft will man in Altenstadt den rund 80 Jugendlichen das Hauptaugenmerk schenken. „Wir werden mit Tennis-Mania die Arbeit forcieren und die Nachwuchsstars zur nationalen Spitze führen”, so Bischof. Allerdings braucht das laut Bischof Zeit und Geduld. Neue Kinder sollen für den Tennissport gewonnen werden und die Qualitätsverbesserung steht im Vordergrund.
Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Feldkirch
  • Generationswechsel beim Tennisklub Altenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen