AA

Generalversammlung Bürgerbeteiligungsgenossenschaft

PV Anlage Frödischsaal
PV Anlage Frödischsaal ©WS
PV Anlagen in Zwischenwasser auf Gemeindegebäuden und der Lebenshilfe

Bei der zuletzt stattgefunden Generalversammlung der Bürgerbeteiligungsgenossenschaft Zwischenwasser wurde den Genossenschaftern die Bilanz und der Revisionsbericht zur Kenntnis und Abstimmung gebracht.

Obmann und Bürgermeister Kilian Tschabrun berichtet über das Ertragsjahr 2019 welches wegen der Wettersituation ca. 12% unter der Prognose lagen. Die Solarerträge der Photovoltaikanlagen des laufenden Jahres ergeben eine positive Prognose.

Seit der Gründung der Genossenschaft im Jahr 2014 und der Montage von 350 kWp PV Anlagen konnten bereits 1,54 Millionen kWh Ökostrom erzeugt werden. Die prognostizierte Wirtschaftlichkeit hat sich bestätigt.

Sobald sich die Fördersituation verbessert, werden neue Investitionen, vor allem beim ASZ-Vorderland geprüft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Generalversammlung Bürgerbeteiligungsgenossenschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen