Gemütliche Abwechslung in herausfordernder Zeit

MoHi-Obfrau Uschi Österle mit Jubilarin Neni Hariani Lampert und Einsatzleiterin Sigrid Terzer
MoHi-Obfrau Uschi Österle mit Jubilarin Neni Hariani Lampert und Einsatzleiterin Sigrid Terzer ©MIMA
Anstelle der Weihnachtsfeier lud der MoHi Göfis kürzlich seine Mitarbeiter zum Jahresessen in den herbstlich dekorierten Gemeindekeller.

Göfis. Vor mittlerweile 25 Jahren starteten ein paar Frauen nach zwei Einführungsabenden und halbehrenamtlich in Göfis das Projekt des Mobilen Hilfsdienstes. Seither ist der MoHi auch in Göfis eine unverzichtbare Einrichtung als Ergänzung zum Krankenpflegeverein und hat sich auch während der Corona-Zeit bestens bewährt. 

Für kurze Zeit Alltagssorgen vergessen 

„Die Mitarbeiterinnen aus Pflege und Betreuung waren und sind in den letzten eineinhalb Jahren durch Corona mit großen zusätzlichen Belastungen konfrontiert. Sie geben täglich ihr Bestes und ermöglichen vielen Menschen, dass sie daheim gepflegt und betreut werden können“, freute sich Obfrau Uschi Österle die MoHi Mitarbeiter zu einem gemeinsamen Abend einzuladen. Hier durften alle für kurze Zeit die Alltagssorgen vergessen und einfach nur Gemütlichkeit ohne Hektik bei einem feinen Essen genießen. Die Obfrau sowie MoHi-Einsatzleiterin Sigrid Terzer bedankten sich bei allen Mitarbeiterinnen sowie den Vorstandsmitgliedern für die hervorragende Zusammenarbeit untereinander und den jeweils sehr engagierten Einsatz bei der Arbeit.

Verabschiedung und Ehrung

Gleichzeitig wurde der Abend für die Verabschiedung von Schwester Juliane genutzt, welche sich per Ende Oktober beruflich verändert hat. Mit Schwester Nicole konnte dazu ein geeigneter und sehr motivierter Ersatz gefunden werden. Auch ein Jubiläum konnte anlässlich des gemeinsamen Abends gefeiert werden – Heimhelferin Neni Lampert – gleichzeitig auch MoHi-Einsatzleiter-Stellvertreterin – ist mit viel Einfühlungsvermögen und großer Freude seit gut 10 Jahren für den mobilen Hilfsdienst tätig und erhielt dafür größte Wertschätzung. Die MoHi Mitarbeiterinnen genossen den geselligen Abend und freuten sich über die gemütliche Abwechslung in dieser sehr herausfordernden Zeit. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Gemütliche Abwechslung in herausfordernder Zeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen