AA

Gemeinschaftskonzerte der Musikvereine Altach und Mäder

MVH Altach und BMV Mäder
MVH Altach und BMV Mäder ©Musikverein Harmonie Altach
“Zemm spiela hoaßt zemm klinga”: Unter diesem Motto haben sich die zwei Vereine für die Gemeinschaftskonzerte am 8. und 9. Dezember 2023 in Mäder und Altach vereint.

Auf der Bühne versammelten sich insgesamt 75 Musikant:innen und bereicherten die Kummenbergregion mit zwei ganz besonderen Konzerten. Nach der Begrüßung der neuen Obleute von der BM Mäder, Simone Schuster und Martina Feistenauer, und vom MVH Altach, Carola Ender und Ramona Fritz, zeigten die Kinder- und Jugendkapellen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stücke ihr Können. Die Leiter:innen der Nachwuchskapellen von Mäder, Julian Maierwieser und Thomas Halfer, und von Altach, Maya Sutterlüty und Angela Kathan, animierten unsere Jugend zu Höchstleistungen. Ein großer Augenblick besonders auch für die Kinder, die erstmals auf der großen Bühne standen. Im Anschluss nahm das große Orchester unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Halfer auf der Bühne Platz. Mit den Stücken “Nordic Fanfare”, “Lord Tullamore”, “Arsenal”, “Moment for Morricone”, “The Wellerman", “An American Trilogy” und “Coldplay in Symphony” wurde das Publikum mit symphonischen Klängen verzaubert. Dem tobenden Applaus und den begeisterten Gesichtern der Musiker:innen nach zu urteilen, waren die Konzertabende ein voller Erfolg. Ein großes Dankeschön an alle Besucher:innen sowie an die musikalischen Leiter:innen, die das Gemeinschaftskonzert zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Ein herzliches Danke an unsere Freunde von Mäder, neue Freundschaften wurden geknüpft und alte Bekanntschaften intensiviert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Gemeinschaftskonzerte der Musikvereine Altach und Mäder